Deutsch-Französischer Kulturkreis Heidelberg

Deutsch-Französischer Kulturkreis Heidelberg

Konzert

Hebelhalle, Hebelstraße 9, 69115 Heidelberg, kombinierter Eintrittspreis – nur einmal 10 € bezahlen und dann doppelt Kultur genießen, Anmeldungen bitte per E-Mail an Reservierung

Ob die fünf Musiker aus Avignon auch „Sur le pont“ spielen, wissen wir nicht. Sicher ist aber, dass diese „Banditen“ nicht „einarmig“ (manchots) sind, die zum vorletzten Tag der Französischen Woche aufspielen. Und ziemlich sicher ist auch, dass sie mit ihrem erprobten Mix, der von Rock‘n‘Roll über Reggae und Rap bis hin zu Chansons reicht, auch das Heidelberger Publikum schnell in Party-Stimmung versetzen werden. Lässig und witzig jonglieren die fünf Jungs dabei mit französischen Klassikern, internationalen Hits sowie eigenen Stücken. Auf der Brücke von Avignon wurde getanzt – wir erleben, zum Sitzenbleiben verordnet, eine mitreißende Bühnen-Show mit Manuel Hannoteaux (Gitarre/Akkordeon/ Gesang), Stephan Notari (Schlagzeug), Benoit Rapetti (Bass), Alexis Borrely (Trompete/Percussion) und Raphaël André (Posaune, Gitarre, Percussion).

Eine Veranstaltung des Deutsch-Französischen Kulturkreises e.V. (dfk) in Kooperation mit dem Unterwegstheater

Ab 17.30 Uhr können Sie im Hof der Hebelhalle eine Vielfalt an Flammkuchen und Belgische Waffeln aus Micha’s Flammerie genießen sowie alkoholfreie Getränke und Wein aus Südfrankreich, ausgeschenkt vom Montpellier-Haus.