Deutsch-Französischer Kulturkreis Heidelberg

Deutsch-Französischer Kulturkreis Heidelberg

FR, JP 2019 | R: Hirokazu Kore-eda | 106 Minuten D: Catherine Deneuve, Juliette Binoche, Ethan Hawke, Ludivine Sagnier | französische Originalfassung mit deutschen Untertiteln

Karlstorkino Heidelberg, Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg, Eintritt 7,50 € / ermäßigt 6,50 € / dfk-Mitglieder 3,50 €, Karten-Vorverkauf online: www.karlstorkino.de

Fabienne, eine sehr erfolgreiche Schauspielerin, hat ihre Memoiren veröffentlicht. Darin betont sie, dass sie zeitlebens auch eine gute und fürsorgliche Mutter gewesen sei. Das wiederum erregt den Protest ihrer Tochter Lumir, die mittlerweile als Drehbuchautorin in New York lebt und arbeitet und zudem eine eigene Familie gegründet hat. Sie nämlich kennt ihre Mutter vor allem als eitel und selbstsüchtig, sie als Tochter wurde darüber oft vernachlässigt. Nun kommt es in Paris zur turbulenten Aussprache. Hirokazu Kore-eda, bekannt vor allem als Regisseur von Shoplifters, drehte mit La Vérité zum ersten Mal im Ausland, außerdem stehen Catherine Deneuve und Juliette Binoche hier zum ersten Mal gemeinsam vor der Kamera.

Weitere Termine entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder unter www.karlstorkino.de

Ciné-Club des Deutsch-Französischen Kulturkreises e. V. (dfk) in Kooperation mit dem Medienforum Heidelberg e. V.